Stressregulation

Stress ist an sich nicht schlimm, sondern einfach eine natürliche Reaktion des Körpers auf wahrgenommene Gefahren.

 

Es gibt in unserem Gehirn eine Schaltzentrale (die Amygdala im limbischen System), die dafür zuständig ist, in jeder Situation das Ausmaß an Sicherheit oder Gefahr einzuschätzen. Wird eine starke Bedrohung wahrgenommen, reagiert der Körper mit einem Notfall-Programm, um Kräfte für Kampf oder Flucht zur Verfügung zu haben. Dazu gehören unter anderem die Ausschüttung von geeigneten Hormonen und die Bereitstellung von Energie in nützlichen Körperregionen.

Dies hat sich evolutionär bewährt und soll das Überleben sichern. 

 

Wenn wir Stresssymptome an uns bemerken, ist es also vom Körper gut gemeint - leider fühlt es sich aber für uns oft nicht gut an...

 

Manchmal verselbstständigt sich das Gefühl des "Gestresst-Seins" und wir wissen gar nicht mehr, was eigentlich der Auslöser war, ist oder sein wird. Wir fühlen uns getrieben und dauerhaft angespannt, kommen nicht mehr zur Ruhe und fühlen uns diesem Zustand hilflos ausgeliefert.

Es ist, als hätte das ursprünglich nützliche Warnsystem die Kontrolle übernommen.

Jedes Nervensystem tickt anders und jeder Mensch profitiert von unterschiedlichen Herangehensweisen.

Wir finden gemeinsam heraus, was Ihnen hilft, sich selbst zu regulieren. Auf welche Art Ihr Nervensystem am besten üben und lernen kann, wieder flexibler und gelassener zu reagieren. Wie es Ihnen immer mehr gelingen kann, ein Gefühl von Sicherheit, Ruhe und Vertrauen zu empfinden (bzw. für sich selber "herzustellen").

 

In meiner Arbeit verwende ich unter anderem Elemente aus folgenden Bereichen:

  • Achtsamkeitsübungen
  • Qi Gong
  • hypnotherapeutische Tiefenentspannung
  • Aufspüren von inneren Antreibern
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
  • EDxTM (Meridianklopfen nach F. Gallo)
  • Imaginationsübungen
  • körpertherapeutische Elemente (craniosacrale Techniken, Arbeit mit dem vegetativen Nervensystem)

 

Diplom-Psychologin

Svenja Rixen

Systemische Beratung

Stressregulation


Im Krausfeld 14
53111 Bonn (Altstadt)

Telefon  02241.9055927

e-mail svenja.rixen@gmx.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Psychologische Beratung Svenja Rixen